Archiv für Mai, 2009

Mannschafts-Meisterschaften der Senioren – Pokal ohne “Gegenwehr” verteidigt!

Zu den Landesmeisterschaftender Senioren- DAMM am 23.05.2009 in Neukieritzsch reichte es in diesem Jahr verletzugsbedingt nur zu einer Mannschaft in der M60. Zusammen mit den Aktiven von Planeta überboten wir mit 4043Punkten (Neuberechnung!) die Vorjahresleistung von 3643 Punkten wesentlich! Leider verhinderten 2 weitere Ausfälle, noch mehr Punkte zu erzielen.  Da in den Altersklassen M50 und M60 nur je eine Mannschaft antrat, gab es erneut den Siegerpokal, die speziellen Medaillen und ein Präsent. Ein Dankeschön an alle, die teilnahmen! – Unsere besten Ergebnisse: Klaus Händel Weit/Kugel/Diskus – 4,13m/8,46m/27,25m; Volkmar Dietze 100m/Weit – 14,37sec/4,12m sowie Siegfried Halaczinsky Kugel/100m – 8,63m/16,05sec.  Alle Ergebnisse stehen unter http://www.lakitzscher.de/ .

Bericht zum GutsMuths-Rennsteiglauf

mutiineu1Zum 37. Rennsteiglauf am 16.05.09 nahmen Katrin und Jörg Klinder das erste Mal teil. Bei guten Bedingungen und toller Stimmung ging es 9:00 Uhr in Neuhaus am Rennweg zum Marathon (43,5km) an den Start. Mehr als 3000 Läufer hatten Schmiedefeld als Ziel. Die Strecke war anspruchsvoll und führte anfangs über Asphalt,  später auf Wald-und Wurzelwegen sowie steinigen Gassen. Entlang der naturnahen Strecke wurde man ständig von begeisterten Zuschauern bis ins Ziel angefeuert.

Von 592 Läuferinnen belegte Katrin in 4:53:25 den 258.Platz und in der Altersklassenwertung wurde Katrin 70. von 137 Lauferinnen (W40)

Jörg kam nach 3:46:43 auf den 375. Platz von 2535 Finishern und 88. von 549 Läufern (M45)

letzter Anstieg für Katrin bei Km 43

3 Starter beim Mehrkampf – 4 Medaillen für Lok Hainsberg!

Am 16.05. fanden in Geringswalde die 18.Landesmeisterschaften der Senioren im Dreikampf statt. Hier wurden zu ersten Mal seit Jahren wieder Altersfaktoren verwendet, die nunmehr einen halbwegs sportlichen Vergleich der Leistungen der unterschiedlichen Disziplinen und Altersklassen zulassen.

Gold erzielte Siefried Halaczinsky in der M70 mit 1851 Punkten, hier waren mit 7 die meisten Teilnehmer am Start. Silber erzielten Volkmar Dietze M65 mit 1966 Punkten und Günther Ender M75 mit 1287 Punkten. Am Ende wurden alle 3 mit der Goldmedaille in der Mannschaftswertung M60+ belohnt. Herzlichen Glückwunsch! Die Einzelergebnisse findet Ihr unter http://www.lwv-geringswalde.de/ .

Freitaler Seniorensportfest mit Rahmenwettbewerben = Kreismeisterschaften I

Am 8.05.2009 traten Aktive aus 12 Vereinen bei Sonne und fast Windstille an. Die im Verhältnis zu ihrer Altersklasse schnellsten Sprinter über 100m wurden: Heiko Schurz LSV Pirna M40 in 12,41 sec (!) + Alfred Lux USV TU Dresden M50 in 12,81 sec sowie Andrea Schulz-Dammert USV TU Dresden W35 in 14,07 sec  + Jutta Schumann W50 Dresdner SC 1898 in 14,30sec (!).

Bei den erstmals ausgetragenen Meisterschaften im Dreikampf setzten sich durch: in der M40 Jens Strohbach  (100m/14,17 s, Weit/3,98m, Kugel/9,00m), in der M65 Volkmar Dietze (14,03 s, 4,11m, 8,49) und in der M75 Günther Ender -alle 3 Lok Hainsberg- (18,51s, 2,96m, 8,69m). Bei den Frauen in der W35 Doreen Rahle Lok Hainberg (15,04s, 3,74m, 7,41m) und in der W50 Regina Baldauf SSV Heidenau (15,69s, 3,00m, 8,41m).

Weitere hervorragende Ergebnisse erzielten:   Wolfgang Thate Chemnitzer PSV M40 über 400m in 60,87 sec, Maik Rähder M40 Lok Hainsberg über 1500m in 4:53,05 min. Über 5000m erreichten Gunter Queißer M50 SSV Heidenau 18: 37,27 min und Harald Ohrt Chemnitzer PSV M55 19:33,82 min. Weit: Eugen Wolf M20 Motor Freital 5,65m und Heiko Schurz M40 LSV Pirna 5,39m(!). Eine Klasse für sich wieder: Horst Fuhrmann TuS Dippoldiswalde M80 Kugel 11,89m und Speer 31,01m!!  MJA: 100/400m Nik Biedermann SSV Heidenau 12,14s/55,75s, Speer Karl Tuisl Motor Freital 39,78m, Weit Christian Seidel Lok Hainsberg 5,30m. WJA: 1500m Anne Hartmann Motor Freital 5:32,79min. 3000m Laura Schacht SSV Planeta Radebeul 11:45,54 min. WJB: 400m Tania Habel Lok Hainsberg 64,71s.

Auch bei den Schülern gab es wieder einige sehr gute Leistungen: Sch.B: 75m/Weit Toni Pfitzner Lok Hainsberg 10,88s/3,71m. Schi.B: 75m/Weit Blanka Knop Motor Freital 10,93s/3,99m.Sch.C: 50m Jacob Püschel SSV Heidenau 8,20s. Schi.C: 50/800m/Weit Mareike Zechendorf Lok Hainsberg 8,04s/ 2:55,10 min/ 3,83m. Schi.D: 50m Anita Metzner Hainsberger SV 9,04s. Weit Felicitas Ender Lok Hainsberg 3,04m. Hinweis: Die kompletten Ergebnisse findet Ihr unter Eigene Veranstaltungen / Ergebnisliste 2.

Nachtrag Dreikampfergebnisse: Nachtrag 8.05.09.pdf