Archiv für September, 2020

Weite Würfe und “Weltrekord” beim Herbst-Sportfest

 

Bei unserem Herbst-Sportfest am 11.09. konnten wir 162 Sportler aus 16 Vereinen am Start begrüßen. Herzlichen Dank allen, die sich trotz der kurzfristigen Vorverlegung auf den Weg nach Freital gemacht haben!

 Den weitesten Weg nahm dabei Nachwuchs-Werfer Linus Limmer auf sich, der aus München angereist war, um die Norm für den Nachwuchskader U23 zu werfen. 72,00m wären hierfür nötig gewesen. Die schaffte der Athlet von der LG Stadtwerke München leider nicht, aber die 67,15m waren sicher der weiteste Wurf, den das Stadion des Friedens je gesehen hat.

 Ebenfalls im Speerwurf-Feld befand sich Lokalmatador Lukas Schober von der SG Weißig 1861. Erst am vergangenen Wochenende hatte er von den Deutschen Jugendmeisterschaften in Heilbronn eine Bronzemedaille im Kugelstoßen und einen fünften Rang im Diskuswurf mit nach Hause gebracht. Diesmal widmete er sich also dem “geraden Wurf” und kam auf eine beachtliche persönliche Bestweite von 53,86m.

 Grund zur Freude gab es für Amy Mayer von der gastgebenden SG Lok Hainsberg, die den 500-g-Speer auf 40,86m katapultierte. Damit verbesserte sie nicht nur ihre bisherige Bestleistung um fast fünf Meter, sondern übertraf auch die D-Kadernorm für die Altersklasse W 15 um fast drei Meter. Ein “historischer Moment”, denn in der jüngeren Geschichte unseres Vereins ist Amy die erste Sportlerin, die es in den D-Kader geschafft hat.

 Bei der abschließenden Schwedenstaffel sicherten sich die Frauen der SG Lok Hainsberg in 2:53,88 min. konkurrenzlos den Gesamtsieg, den Kreismeistertitel und die ausgelobte Eierschecke. Bei den Männern gingen vier Staffeln an den Start. Das Quartett des Postsportvereins Dresden siegte souverän in 2:07,40 min. und blieb deutlich unter dem 1.000-m-Einzelweltrekord von 2:11,96 min. Lohn war neben der obligatorischen Eierschecke eine “Weltrekordprämie” von 50 Euro. Dahinter lief die Staffel der SG Lok Hainsberg mit 2:19,01 min. zum Kreismeistertitel.

 

Die Ergebnisse können HIER heruntergeladen werden oder finden sich unter folgendem Link:

https://ergebnisse.leichtathletik.de/Competitions/CurrentPast?page=4

 

Als nächste Veranstaltung ist der Crosslauf “Rund um den Windberg”geplant, der am 08.11. stattfinden soll. Wie und in welcher Form wir die 70. Auflage der Traditionsveranstaltung durchführen können, wird zur Zeit geklärt. Wir halten Euch auf dem Laufenden!

Herbst-Sportfest: Zeitplan-Aktualisierung / Hygiene-Hinweise

 

Für unser recht kurzfristig angesetztes Herbst-Sportfest haben sich 166 Sportler angemeldet – das kann sich sehen lassen!

 Bitte beachtet den aktualisierten Zeitplan, Änderungen haben sich vor allem bei der Altersklasse U16 ergeben, auch den Weitsprung der Altersklasse U10 männlich kann zeitiger beginnen. Ansonsten sind die letzten Laufwettbewerbe um ca. 10 min. nach hinten gerückt.

 Außerdem beigefügt sind die erforderlichen Hygiene-Hinweise, wir bitten umunbedingte Einhaltung!

 

 Allen eine gute Anreise und viel Erfolg!