9 x “Metall” bei den Kinder- und Jugendsportspielen

Bei den 1. Kinder- und Jugendsportspielen des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge am 6.06. im Freitaler Stadion des Friedens trat Lok Hainsberg mit 14 Aktiven an und gewann 3x Gold, 3x Silber und 3x Bronze.

2x Gold erreichte Tanja Habel Jgd. B mit 13,61 sec über 100m und mit 5,06m im Weitsprung !! Christian Seidel Jgd A gewann den Hochsprung mit 1,75m, Anton Albrecht Schüler B erkämpfte 2 Silbermedaillen mit 3:30,81 min über 1000m und 29,37m im Speerwerfen. Mit 2:51,32 min über 800m erreichte Mareike Zechendorf Schüler C  eine Silbermedaille. 2 x Bronze erzielte Martin Klaude Jgd. B mit 12,96 sec über 100m und 4,97m im Weitsprung sowie Sandra Göpfert Schüler C 1x mit 19,29m im Speerwurf. Auch die anderen Lok Aktiven erreichten z.T. sehr gute Ergebnisse.

Einen Kurzbericht und alle Ergebnisse findet Ihr unter: http://leichtathletik-so.de .